Monatsarchiv: September 2019

Killer-Klima-Kult: 7’000 Arbeitsplätze bei Continental weg

Wie ist es möglich, dass man 7.000 Arbeitsplätze bei Continental streichen kann und in der gesamten Auto- und Kohleindustrie den Verlust an Arbeitsplätzen hinnimmt. Wie kann es sein, dass man Bürgern Solidaritätskundgebungen verweigert mit...

Was haben wir bloß aus unserer Heimat Deutschland gemacht?

LESERBEITRAG, Bad Wildungen, September 2019 – Heute morgen traf es beim morgendlichen Gassigehen ein: Zum ersten Mal keine heimische Vielfalt mehr in der Stresemannstraße kurz nach Schulbeginn unter den in Richtung Berufsschule und Gustav-Stresemann-Gymnasium...

Konzertankündigung: DIE SPORTPALAST-TOUR von Hail Grrölemaier

Die SPORTPALAST-TOUR setzt neue globalsozialistische Maßstäbe und ist DAS Konzertereignis im Jahre 86 der Machtergreifung von Adolf Hitler per Ermächtigungsgesetz. Werden sie für 278 Euro bis 380 Euro Teil eines aufgehetzten Mobs. Musik, Hüpfen, Spaß haben – das war gestern, bei den weißen alten Männern und ihren unterdrückten weißen Schlampen, als die noch jung waren.

Aus dem Landtag: Der politische Umgang mit Gewalttaten in Hessen

Aktuelle Stunde im Hessischen Landtag am 05.09.2019 – ausgewählt von der AfD Klaus Herrmann (stellvertretender Fraktionsvorsitzender der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag und innenpolitischer Sprecher): Es ist eines Ministerpräsidenten (Bouffier, Hessen) nicht würdig, in der...

Chris Ares & Co: Auferstanden aus Ruinen des RAP

Der Track „Sündenpfuhl der Macht“ auf dem Album Abszolut von Absztrakkt, ist das aktuelle Werk des Musikers Chris Ares. Wie die gesamte moderne Pop-Kultur war auch der RAP schon fast gänzlich dem Krieg des Eine-Welt-Populismus gegen alles Normale, Nationale, Natürliche zum Opfer gefallen. Die deutsche RAP-Szene erhebt sich gerade wieder aus den Ruinen der Kulturdekadenz, Dank Musikern wie Chris Ares.