Bevölkerungsaustausch: Völkermord oder autosuizidale Exklusion?