Monatsarchiv: März 2020

Der Wind macht's möglich: In der Corona-Krise schützt uns Griechenland vor der Sabotage durch verbissene Heimat- und Europafeinde. Und was macht Deutschland... Foto: waldecker-land-zukunft-heimat.de

Corona-Krise: Die Gelegenheit beim Schopfe packen?

GLOSSE VON GASTAUTOR AVG Nutzen die Apologeten von Globalismus und (faschistoider) Neuer Weltordnung die Gunst der Corona-Krise, um ihre antinationale, demokratiefeindliche Agenda im Namen einer – womöglich konstruierten – unverzichtbaren Gesundheitsvorsorge mit einem Federstrich...

Lokale Paladine der Merkel-Administration verhängen Ausgangssperre

Nach „bitte erhöht die Steuern“ (für heiße Luft) indoktrinieren mediale Schwarz-Weiß-Propagandisten dem Volk, deren devoter Folgsamkeit sie sich offenbar ganz sicher wähnen, „bitte sperrt uns ein“. Die gleichen Leute, die noch vor wenigen Wochen Warnungen vor einer drohenden Pandemie als rechtspopulistische Panikmache verbal bespuckt haben, machen jetzt auf besorgten Zuchtmeister des störrischen Volkes. Unterbrechung des Nachschubs beim begierig herbei gelockten „Neuvolk“ bleibt hingegen tabu.

Deutsche Bahn: Neubevölkerung wird übergriffig. Höcke darf nicht schwitzen

Nordhessen – Keine „Verschwörungstheorie“, Mitarbeiter der Bahn im Bekanntenkreis: „Die Bahn fährt, aber ohne Zugbegleiter, nur mit Lokführer. Die Neubevölkerung macht sehr viele Probleme. Sie halten sich an nichts, randalieren und sind tätlich übergriffig. Es geht Angst um, wenn eine solche Gruppe einsteigt.“ Davon nichts bei Tagesschau & Co.