Starke Frauen haben weder Zeitgeist-Emanzen noch Quoten nötig