Leben in der CO2-Abgas-Wolke: sich politisch korrekt selbst krank machen