mRNA-Impfstoff: Einmal drin, alles hin – zum Beispiel im Gehirn?