„Zusammenbrauen“: SPD-Bonze macht sich Sorgen um „das Land“