Kategorie: BRENNPUNKT

Brennpunkt-Themen

Fritzlar: Mutige Eltern zeigen Gesicht und bieten Schulamt die Stirn

Fritzlar, Staatliches Schulamt – Nach einer knappen Stunde schien die Zahl mutiger Lärmmacher auf die 100 zuzugehen. Im nordhessischen Fritzlar sind am gestrigen Donnerstag Vormittag mutige Familien – teilweise mit Kind und Kegel – dem Aufruf der Bürgeraktion „Für unsere Kinder und gegen Zwangsmaßnahmen – wir sind laut und wir sind viele!“ gefolgt.

Die dritte Welle: Nun isser halt da, der Faschismus^^^, an unseren Schulen

Der Film DIE WELLE schenkte Lehrern des Faches „Politik und Wirtschaft“ (PoWi) vor allem in der Oberstufe seit Jahren regelmäßig ein paar „aufwandsfreie“ Unterrichtseinheiten. Video gucken und umfassende Nachbereitung, da lässt sich ohne Aufwand aus dem Handgelenk im Gutmenschentum schwelgen und vom eigenen ^^^Mittun ablenken.

Pandemie-Kult fordert „Kinderopfer“: DNA. Als Nächstes rechten kleinen Finger?

Die Regierungs-Journaille WELT: „Kommunen fordern Ausschluss ungetester Schüler vom Präsenzunterricht nach Ostern.“ Wer aber sind „die Kommunen“? Sind das nicht die administrativen #AnrufAusSüdafrika-Mittäter des bekennenden „Staatsfeind Nr. 1“? Ob sich nun Eltern erheben? Oder erst wenn der Pandemie-Kult per Gesetz den kleinen Finger der rechten Hand ihrer Kinder als Opfer fordert?

Macht erst das Impfen Corona zur Todesgefahr und Geimpfte zu Todesengeln?

VIDEOKOMMENTAR VON ELSA MITTMANNSGRUBER – Bereits in „Ist es das, was Merkel will: Massensterben epischen Ausmaßes?“ haben wir auf eine Expertise hingewiesen, die davor warnt, dass Corona erst durch das Impfen zur Todesgefahr wird und Geimpfte zu Todesengeln werden. Darauf hatte aber zuvor bereits die Chefredakteurin des oberösterreichischen WOCHENBLICK aufmerksam gemacht. Nachfolgend ihr Videokommentar mit auszugsweiser Transkription.

Ist es das, was Merkel will: „Massensterben epischen Ausmaßes“?

Von Beginn an der selbstermächtigten „Geiselnahme Deutschlands“ sind die Führerbefehle von NWO-Statthalter Merkel mit Hinweisen zum erpresserischen Ziel durchzogen: ALLE müssen geimpft sein. Merkel ist damit Vollstreckerin einer Agenda, die Bill Gates ungehemmt im Fernsehinterview geäußert hat – mit einem maliziösen Grinsen. Manch Wissenschaftler scheint unwissentlich in den tödlichen Sog des verbrecherischen Treibens geraten zu sein. Etwa der weltweit führende Virologe und eigentlich starke Impf-Befürworter Geert Vanden Bossche. Bossche schlägt nun Alarm und warnt vor genau dem, womit Merkel verbissen das deutsche Volk erpresst: Massenimpfungen für „Freiheiten“. Laut Bossche löst das ein globale Katastrophe epischen Ausmaßes aus: Massensterben