Kategorie: JUGEND

Zivilcourage | Foto: waldecker-land-zukunft-heimat.de

Außerirdische in Bad Wildungen oder Zivilcourage gegen Corona-Framing

Frühling in Bad Wildungen. Wer mit offenen Augen durch die Stadt geht, kann hier und da zarte Sprösslinge einer aufkeimenden Zivilcourage entdecken: Aufkleber, die zum Aufwachen und Selbstdenken mahnen angesichts der drohenden Gewalt gegen die körperliche Unversehrtheit, dem Zwangsimpfen, zu der Merkel – wie üblich via „Führerbefehl“ – ihre Corona-Framing-Mittäter in Marsch gesetzt hat – zum Vorteil von GlobalPharma, sich selbst sowie den Kollaborateuren und Marketendern in ihrem Gefolge.

Lockdown, Mutationen, Impfung, Medien, FFP2-Masken: Seht ihr denn nicht, wie ihr belogen, betrogen und an der Nase herumgeführt werdet?

Der HNO-Arzt Dr. Josef Thoma aus Berlin zerlegt in nur elf Minuten die komplette Corona-Politik von – wie er es nennt – „Diktator“ Merkel und deren Entourage aus Jasagern, Kollaborateuren und Mittätern – zu denen leider auch ein Großteil der Bevölkerung zu gehören scheint. Thoma nennt aber auch einen Weg raus, raus aus „euren Wohnungen“. Nachfolgend die Transkription zum Video.

Migration, Segen oder Fluch?

Schule zu Hause – PoWi ft. Mathematik: Migration, Segen oder Fluch?

Wieder nehmen der kinderlose «Geisterfahrer Nr. 1» der Nation und einer seiner „Pharma-Callboys“ unseren Kindern die Schule und das Recht auf Bildung weg. Ab Montag wird von Merkels hessischem „Gauleiter“ und seinen grünen Helferlein höchstwahrscheinlich erneut „Homeschooling“ angeordnet, wie vom NWO-Führer befohlen. Machen wir aus der Not eine Tugend und fangen schon mal mit einer fachübergreifenden Unterrichtseinheit an.

Dreiste Lüge

Corona-Framing: Nackter Kaiser spielt mit Deutschland Geisterfahrer (AKTUELL: #WirMachenAuf-Aufstand vertagt)

Corona-Framing aktuell – Gestern in der Pressekonferenz behauptete der NWO-Führer, Ausgangssperren seien wegen kritischer Krankenhauslage erforderlich. Hier die Realität: Die Gesamtbelegung der Intensivstationen ist seit August stabil. Der Anteil positiv Getesteter (orange, s. Grafik...

Nach den Herbstferien: Gibt es bei uns auch eine „Anna in Konstanz“?

Was erwartet uns zu Schulbeginn kommenden Montag, denn diese Woche gehen die Herbstferien in Hessen zu Ende. Wie werden die Privatschulen und staatlichen Schulen der Landkreise Schwalm-Eder und Korbach-Frankenberg – unser Einzugsgebiet – auf die surrealen Panikbefehle aus dem „Führer-Hauptquartier“ reagieren? Und die Schüler? Angepasst, tiefenindoktriniert gemäß linksgrüner Powi- und Relilehrer? Oder haben wir auch eine „Anna in Konstanz“ oder gar mehrere?