Markiert: Corona

Pandemie-Kult fordert „Kinderopfer“: DNA. Als Nächstes rechten kleinen Finger?

Die Regierungs-Journaille WELT: „Kommunen fordern Ausschluss ungetester Schüler vom Präsenzunterricht nach Ostern.“ Wer aber sind „die Kommunen“? Sind das nicht die administrativen #AnrufAusSüdafrika-Mittäter des bekennenden „Staatsfeind Nr. 1“? Ob sich nun Eltern erheben? Oder erst wenn der Pandemie-Kult per Gesetz den kleinen Finger der rechten Hand ihrer Kinder als Opfer fordert?

Macht erst das Impfen Corona zur Todesgefahr und Geimpfte zu Todesengeln?

VIDEOKOMMENTAR VON ELSA MITTMANNSGRUBER – Bereits in „Ist es das, was Merkel will: Massensterben epischen Ausmaßes?“ haben wir auf eine Expertise hingewiesen, die davor warnt, dass Corona erst durch das Impfen zur Todesgefahr wird und Geimpfte zu Todesengeln werden. Darauf hatte aber zuvor bereits die Chefredakteurin des oberösterreichischen WOCHENBLICK aufmerksam gemacht. Nachfolgend ihr Videokommentar mit auszugsweiser Transkription.

(Corona-)Führerbefehle machen Deutschland zum Narrenschiff

Aktive Zivilcourage deckt im Video auf: Corona-Führerbefehle von Dr. „agitprop.“ Merkel, machen Deutschland vollends zum Narrenschiff. Nebenbei gibt es etwas „HomeSchooling“ in Sachen Unterstufenmathematik. Fazit: Damit erübrigt sich jede weitere Debatte über die Existenz einer Pandemie. Vier Millimeter von 8,3 Metern. Wenn wir uns treffen wollen, tun wir das!

Dreiste Lüge

Corona-Framing: Nackter Kaiser spielt mit Deutschland Geisterfahrer (AKTUELL: #WirMachenAuf-Aufstand vertagt)

Corona-Framing aktuell – Gestern in der Pressekonferenz behauptete der NWO-Führer, Ausgangssperren seien wegen kritischer Krankenhauslage erforderlich. Hier die Realität: Die Gesamtbelegung der Intensivstationen ist seit August stabil. Der Anteil positiv Getesteter (orange, s. Grafik...

Leben in der Spiegelsphäre

Zeugen Coronas oder Leben in der Spiegelsphäre

Wir wünschen unseren Lesern für das Neue Jahr 2021 Gesundheit und Mut – zum Denken, Überleben, Widersetzen. Die Zivilisation von Atlantis, heißt es bei Platon, sei durch Wasser untergegangen. Der Untergang im gegenwärtigen, dem...

Endlich hat die Neue Weltordnung ihren globalistischen Kult

Die Zeitenwende von der Nachkriegs-Demokratiesimulation zum totalitären Führerstaat trennen Mitläufer von Selbstdenkern. Neue Gedanken, Ideen, Konzepte kommen zutage, „neue Philosophen“ betreten die Bühne. Einer ist Gunnar Kaiser. In einer philosophischen Reflexion entlarvt Kaiser das Corona-Framing als globalistischen Kult.

Spritzen-Job

Stellenausschreibung: Spritzen im „Team Mengele“

SATIRE?AN – Du bist jung, dynamisch, identitätsungebunden, hast deine ärztliche Ausbildung soweit abgeschlossen, dass du stolz die Approbation in den Händen hältst. Dann bist du beim Spritzen im „Team Mengele“ genau richtig. Du hast...