Markiert: Framing

Leben in der Spiegelsphäre

Zeugen Coronas oder Leben in der Spiegelsphäre

Wir wünschen unseren Lesern für das Neue Jahr 2021 Gesundheit und Mut – zum Denken, Überleben, Widersetzen. Die Zivilisation von Atlantis, heißt es bei Platon, sei durch Wasser untergegangen. Der Untergang im gegenwärtigen, dem...

Endlich hat die Neue Weltordnung ihren globalistischen Kult

Die Zeitenwende von der Nachkriegs-Demokratiesimulation zum totalitären Führerstaat trennen Mitläufer von Selbstdenkern. Neue Gedanken, Ideen, Konzepte kommen zutage, „neue Philosophen“ betreten die Bühne. Einer ist Gunnar Kaiser. In einer philosophischen Reflexion entlarvt Kaiser das Corona-Framing als globalistischen Kult.